[Rezension] Wolfgang Hohlbein: Killer City

Das Buch Seine bevorzugte Waffe ist das Rasiermesser. Mit ihm nähert er sich leise aus der Dunkelheit. Er ist auf der Suche nach seinem nächsten Opfer, denn sein Impuls zu töten ist übermächtig ... Thornhill hat schon viele Menschen getötet. Die kürzlich eröffnete Weltausstellung lockt Millionen von Besuchern nach Chicago. Dort kann er in der … [Rezension] Wolfgang Hohlbein: Killer City weiterlesen

[Rezension] Chris Carter: Bluthölle

Das Buch Taschendiebin Angela Wood hatte einen guten Tag. Sie gönnt sich einen Cocktail, als ihr in der Bar ein Gast auffällt, der sich rüpelhaft benimmt. Um ihm eine Lektion zu erteilen, stiehlt sie seine teure Ledertasche. Ein schwerer Fehler, die Tasche enthält nichts Wertvolles, nur ein kleines Notizbuch. Ein Albtraum beginnt. Das Buch enthält … [Rezension] Chris Carter: Bluthölle weiterlesen

[Rezension] Ian Manook: Der Mongole – Das Grab in der Steppe

Das Buch Kommissar Yeruldelgger hat selten gute Tage, aber heute ist ein besonders schlechter: Erst wird in der mongolischen Steppe die Leiche eines kleinen Mädchens gefunden, tief in der Erde vergraben auf seinem Dreirad. Kurz danach entdeckt man in der Hauptstadt die entstellten Leichen chinesischer Geschäftsleute. Zwei Fälle, die Kommissar Yeruldelgger vor ein Rätsel stellen. … [Rezension] Ian Manook: Der Mongole – Das Grab in der Steppe weiterlesen

[Rezension] Colette McBeth: Zorneskalt

Das Buch Sie weiß alles von dir: deine beste Freundin. Und genau das macht sie so gefährlich ... Rachel Walsh, Kriminalreporterin des Nachrichtensenders National News Network, wird zu einer Pressekonferenz der Polizei in Brighton entsandt. Als sie den Konferenzraum betritt, sieht sie auf einem Poster neben dem Podium das Bild ihrer ältesten, besten Freundin vor … [Rezension] Colette McBeth: Zorneskalt weiterlesen

[Rezension] Douglas Preston & Lincoln Child: Demon – Sumpf der Toten

Das Hörbuch In der Kleinstadt Exmouth an der Küste von Massachusetts soll Special Agent Pendergast den Raub einer wertvollen Weinsammlung aufklären. Im Weinkeller stößt er überraschend auf eine frisch zugemauerte Nische. Hinter der Wand sind Ketten zu finden, außerdem ein menschlicher Fingerknochen. Offenbar wurde hier vor langer Zeit jemand lebendig eingemauert. Die Einbrecher haben das … [Rezension] Douglas Preston & Lincoln Child: Demon – Sumpf der Toten weiterlesen

[Rezension] Christoph Martin: Die Expansion

Das Buch In der Politik und in der Wirtschaft ist die Wahrheit eine Ermessensfrage.Für Max Burns ist ein Traum wahr geworden: Als Chefingenieur ist er für das Konzept und die Überwachung eines der größten Bauprojekte des 21. Jahrhunderts zuständig, die Erweiterung des Panamakanals.Ihre Tarnidentität am Smithsonian Tropical Research Institute erlaubt es Agentin Karis Deen das … [Rezension] Christoph Martin: Die Expansion weiterlesen

[Rezension] Linda Castillo: Brennendes Grab

Das Buch Der Sohn der amischen Familie Gingerich wurde bei lebendigem Leib verbrannt. Er starb eingeschlossen in einer brennenden Scheune. Daniel galt als tüchtig, freundlich und zuverlässig. Doch die Ermittlungen bringen auch eine dunkle Seite von ihm ans Licht. Eine Seite, von der die amische Gemeinde nichts wissen will, nur hinter vorgehaltener Hand wird getuschelt. … [Rezension] Linda Castillo: Brennendes Grab weiterlesen

[Rezension] Ethan Cross: Ich bin die Rache

Das Buch Oft schon hat der Serienmörder Francis Ackerman jr. seinem Bruder, dem Regierungsagenten Marcus Williams, und dessen Kollegen geholfen, die grausamsten Verbrechen aufzuklären. Mittlerweile ist dem Killer das Agenten-Team der Shepherd Organization sogar irgendwie ans Herz gewachsen. Als die Shepherd-Agentin Maggie in die Hände des berüchtigten Serientäters „The Taker“ fällt, nimmt Ackerman deshalb sofort … [Rezension] Ethan Cross: Ich bin die Rache weiterlesen

[Rezension] Erin Kelly: Vier. Zwei. Eins.

Das Buch Im Sommer 1999 erleben Kit und Laura eine totale Sonnenfinsternis in Cornwall. Im fahlen Dämmerlicht danach, glaubt Laura, etwas gesehen zu haben. Eine brutale Vergewaltigung. Doch der Mann bestreitet alles. Die Frau schweigt. Monate nach der Gerichtsverhandlung steht die Frau plötzlich vor Lauras und Kits Tür. 15 Jahre später: Laura und Kit leben … [Rezension] Erin Kelly: Vier. Zwei. Eins. weiterlesen

[Kurzrezension] Ethan Cross: Ich bin der Schmerz

Das Buch Die Medien nennen ihn den "Anstifter", und das Spiel, das er spielt, ist besonders perfide: Zuerst entführt er die Familie eines völlig unbescholtenen Mannes, bevor er diesem befiehlt, einen anderen unbescholtenen Mann zu töten. Weigert sich der Erpresste, werden seine Lieben zerstückelt. Nur die Shepherd Organization kann den Killer zur Strecke bringen. Auf … [Kurzrezension] Ethan Cross: Ich bin der Schmerz weiterlesen