[Rezension] Irene Rodrian: Meine Bruders Mörderin

Das Buch Barbara, eine deutsche Taschendiebin in Barcelona, wird des Mordes an einem Multimillionär verdächtigt. Die Polizistin Pia und zwei ihrer Mitarbeiterinnen aus der Detektei Llimona 5 müssen Barbaras Unschuld beweisen und geraten dabei selbst in höchste Gefahr. Es ist Fiesta in Barcelona. Raketen steigen in die Luft, auf den Straßen wird getanzt, als die … [Rezension] Irene Rodrian: Meine Bruders Mörderin weiterlesen

[Rezension] A.J. Marini: stromLos – odyssee

Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von Literaturtest. Das Buch 2039. Der Planet stöhnt unter unbarmherziger Hitze. Rätselhafte Krankheiten haben sich ausgebreitet, gewaltige Sterberaten dezimieren die Erdbevölkerung. Emi Boulder und Ben Bates, gegensätzlich wie Feuer und Wasser, sind in einer globalen Katastrophe gestrandet: Elektrizität funktioniert nicht mehr! Tag um Tag vergeht ohne Strom. In gnadenloser Hitze werden … [Rezension] A.J. Marini: stromLos – odyssee weiterlesen

[Rezension] Ethan Cross: Ich bin die Rache

Das Buch Oft schon hat der Serienmörder Francis Ackerman jr. seinem Bruder, dem Regierungsagenten Marcus Williams, und dessen Kollegen geholfen, die grausamsten Verbrechen aufzuklären. Mittlerweile ist dem Killer das Agenten-Team der Shepherd Organization sogar irgendwie ans Herz gewachsen. Als die Shepherd-Agentin Maggie in die Hände des berüchtigten Serientäters „The Taker“ fällt, nimmt Ackerman deshalb sofort … [Rezension] Ethan Cross: Ich bin die Rache weiterlesen

[Rezension] Miriam Seebris: Die Zeitläuferin – Die Verschwörer

Das Buch Das Zeitreiseabenteuer durch die Jahrhunderte geht weiter: Als neu entdeckte Zeitläuferin kann Kari sich leider nicht aussuchen, in welche Zeiten sie zur Ausbildung geschickt wird. Sie würde sich für die stimmungsvolle Dampfschifffahrt auf dem Starnberger See entscheiden, die genug Gelegenheit zum Flirten bietet, aber nicht für den Ort eines Verbrechens im München des … [Rezension] Miriam Seebris: Die Zeitläuferin – Die Verschwörer weiterlesen

[Rezension] Awen Eibner: Wellenflügel – Ein Bach auf Asche

Das Buch Die Schlosszauber schwinden, und mit ihnen jeder Schild, den die Geschwister vor feindlichen Magiern haben. Nach seinem Prozess bietet Keanu den Flüchtlingen Unterschlupf: Die Zauber bieten Schutz vor den Sylphen, nicht jedoch vor der Kirche. Während diese immer näher rückt und den Familienherrn unter Zugzwang setzt, bahnt sich die nächste Katastrophe an. Gwyneira … [Rezension] Awen Eibner: Wellenflügel – Ein Bach auf Asche weiterlesen

[Rezension] Erin Kelly: Vier. Zwei. Eins.

Das Buch Im Sommer 1999 erleben Kit und Laura eine totale Sonnenfinsternis in Cornwall. Im fahlen Dämmerlicht danach, glaubt Laura, etwas gesehen zu haben. Eine brutale Vergewaltigung. Doch der Mann bestreitet alles. Die Frau schweigt. Monate nach der Gerichtsverhandlung steht die Frau plötzlich vor Lauras und Kits Tür. 15 Jahre später: Laura und Kit leben … [Rezension] Erin Kelly: Vier. Zwei. Eins. weiterlesen

[Kurzrezension] Ethan Cross: Ich bin der Schmerz

Das Buch Die Medien nennen ihn den "Anstifter", und das Spiel, das er spielt, ist besonders perfide: Zuerst entführt er die Familie eines völlig unbescholtenen Mannes, bevor er diesem befiehlt, einen anderen unbescholtenen Mann zu töten. Weigert sich der Erpresste, werden seine Lieben zerstückelt. Nur die Shepherd Organization kann den Killer zur Strecke bringen. Auf … [Kurzrezension] Ethan Cross: Ich bin der Schmerz weiterlesen

[Rezension] Joseph Knox: Dreckiger Schnee

Das Buch Isabelle Rossiter, die Tochter eines einflussreichen Politikers, ist von zu Hause ausgerissen. Detective Aidan Waits, bei seinen Vorgesetzten in Ungnade gefallen, soll sie wiederfinden. Seine Suche auf den nächtlichen Straßen Manchesters führt ihn in einen Sumpf von Drogen und Gewalt: Offenbar setzt ein mächtiger Dealer minderjährige Mädchen, sogenannte »Sirenen«, als Drogen-Kuriere ein, und … [Rezension] Joseph Knox: Dreckiger Schnee weiterlesen

[Rezension] Ethan Cross: Ich bin der Hass

Das Buch Special Agent Marcus Williams und sein Bruder, der Serienkiller Francis Ackerman jr., verfolgen die blutige Spur mehrerer Auftragsmörder nach San Francisco. Dort stoßen sie auf einen besonders brutalen Killer namens Gladiator, der für ein mächtiges Verbrechersyndikat arbeitet. Die Ziele des Gladiators scheinen jedoch weit über einfache Auftragsmorde hinauszureichen: Offenbar betrachtet er sich als … [Rezension] Ethan Cross: Ich bin der Hass weiterlesen